Gott baut Gemeinden der Hoffnung - Der Ort für den Bau

Gott baut Gemeinden der Hoffnung:

Der Ort für den Bau

Irgendwie hat es mich in den USA fasziniert, wenn wir auf dem Highway ein Haus, ein Mobil Home, huckepack auf einem großen Truck überholt haben. Das hatte etwas von Freiheit und Flexibilität, aber auch etwas von provisorischem Leben. Jesus und Paulus hatten wohl andere Vorstellungen. Ihnen war es wichtig, dass das Lebenshaus und auch die Gemeinde auf festem Grund gebaut sind. Darum soll es uns heute gehen.

 

Prediger: Konny Täuber