Aktuelle Regelungen für Gottesdienstbesucher

Der Gemeindevorstand hat am 12. Mai unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen für Gottesdienste folgende vorläufige Regelung veranlasst:

 

  1.  Solange die aktuellen Einschränkungen bestehen hat unser Livestream-Gottesdienst weiterhin Priorität.
  2.  Wir laden unsere Gäste in den Gemeindesaal ein, den Livestream in Gemeinschaft zu verfolgen (Platzkapazität unter Einhaltung der Abstandsregelung maximal 20 Plätze). Der Kirchensaal bleibt während des Gottesdienstes für Besucher bis auf weiteres geschlossen. Es findet keine Kinderbetreuung bzw. Kindergottesdienst statt.
  3. Gäste werden gebeten, sich bei uns vorab verbindlich für unseren Gottesdienst anzumelden und eine Bestätigung abzuwarten. Beim Erreichen der Kapazitätsgrenze müssen wir unangemeldete Personen leider abweisen.
  4. Ein Mund-Nasen-Schutz für BesucherInnen ist während des gesamten Aufenthalts im Gebäude Pflicht.
  5. Der Livestream beginnt um 10:00 Uhr. Der vorherige Kinderteil wird nicht in den Gemeindesaal übertragen, um die vorgegebene Dauer von maximal 60 Minuten nicht zu überschreiten. 
  6. Die Besucher werden gebeten uns in unseren Bemühungen zu unterstützen, die vorgegebenen Abstände von 2 Meter einzuhalten und physische Nähe zu vermeiden, entsprechenden Markierungen und den Hinweisen der Ordner zu folgen. Um die Vorgaben einzuhalten, hilft es uns wenn Gottesdienstbesucher erst kurz vor 10:00 Uhr eintreffen und nach Ende des Gottesdienstes zügig das Gebäude wieder verlassen. Auch auf dem Parkplatz sind die Abstände zu respektieren.
  7. Gemeinschaftliches Singen kann derzeit leider nur in reduzierter Form geschehen.
  8. Gottesdienste für BesucherInnen im Kirchensaal mit gleichzeitigem Livestream wird für die Wochen nach Pfingsten angestrebt.